Category Archives: Uncategorized

Ihr Handy verkaufen und gebrauchtes Handy kaufen?

Ihr Handy verkaufen und gebrauchtes Handy kaufen

Endlich möchten Sie ein schönes, neues Smartphone kaufen, aber Ihr altes Handy verkaufen. Warum sollte das alte Gerät dann in einer Schublade versauern, wenn es sich doch noch zu ordentlich Geld machen lässt?

Vor dem Verkauf gibt es aber einige Dinge zu beachten. Wir zeigen Ihnen, was alles getan werden muss, bevor Sie Ihr Smartphone mit gutem Gewissen einem neuen Besitzer verkaufen können.

Continue reading

Wie Handy-Display uns den Schlaf rauben: So kann man sich schützen

Wie Handy-Display uns den Schlaf rauben. So kann man sich schutzen

Nutzen Sie Ihr Handy vor dem Schlafengehen? Lesen Sie gern Abends noch auf Ihrem iPad oder tippen ein paar Nachrichten auf dem Smartphone? Viele checken um Mitternacht noch ihre E-Mails, schreiben SMS oder sind sonst aktiv bis zur Übermüdung und schlafen höchst unregelmässig. Doch damit bringen sie ihre innere Uhr durcheinander – und schlafen schlechter. Jeder vierte Deutsche klagt sogar über eine ausgewachsene Schlafstörung.

Wer spät am Abend noch vor Handy sitzt, E-mails oder Status schreibt, dann kann später oft schlecht schlafen. Den wer kurz vor dem Schlafengehen noch das Smartphone oder iPad in die Hand nimmt, muss damit rechnen, dass ihm bis zu zwei Stunden Schlaf geraubt werden. Nutzung von Displays oder Monitoren vor dem Schlafengehen wirkt negativ auf den Schlaf aus.

Neuere Forschung beweist, dass LED-Displays aus mobilen Geräten unser Schlafverhalten negativ beeinflussen können.

Das Auge ist ein Sinnesorgan für visuelle Eindrücke. Es dient auch den Schlaf Wach Rhythmus zu steuern. Wenn die Netzhaut Licht mit hohem Blauanteil ausgesetzt ist, so interpretiert das Hirn das Licht als Tageslicht. Es blockiert die Ausschüttung von Melatonin – dem Hormon, das uns schläfrig macht. Wie das Tageslicht, so verfügen auch LED-Lichtquellen über einen hohen Anteil an blauem Licht. Das bleibt nicht ohne Wirkung. Verschiedene Studien belegen: Die LED-Displays, wie wir sie in Smartphones finden, machen uns munter.

Für’s Smartphone oder iPad gibt es mittlerweile Apps, mit denen Sie den Anteil an blauem Licht von ihrem Display einfach runterschrauben können:

Twilight

CF.lumen

F.lux

Sowohl für Computer als auch für mobile Geräte gibt es Software, die den Bildschirm in Orange- oder Gelb-Töne einfärbt und auf diese Weise den Blauanteil der Lichtquelle unterdrückt . f.lux berücksichtigt dabei sogar die Tageszeit: Um die Mittagszeit etwa, wenn wir Tageslicht mit hohem Blauanteil ausgesetzt sind, färbt die App die Lichtquelle des Monitors nicht ein.

Für Android-Smartphones und -Tablets gibt es F.lux noch nicht. Als Alternative kann man bei den Google-Geräten die Apps Twilight oder CF.lumen installieren, die ebenfalls die Farbtemperaturen der Tageszeit anpassen.

Auf Android gibt es Twilight, welches leicht zu benutzen ist und das blaue Licht wie von euch gewünscht reduziert. Twilight kann das Blaulicht automatisch je nach Uhrzeit Schritt für Schritt reduzieren, sodass in den Stunden vor dem Schlafengehen, das blaue Licht komplett gefiltert wird.

Twilight eine der fortgeschritteneren Anwendungen, die auch einen Premium Edition, kann automatisch die Menge oder rotes und blaues Licht auf der Grundlage lokaler Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Daten anzupassen. Eine weitere Anwendung namens CF.lumen behauptet, in der Lage, Details, die manchmal verloren mit anderen Anwendungen, wie beispielsweise Schwarz Suche dunkelrot zu bewahren.

Mein Handy ist weg – was jetzt?

Mein Handy ist weg

So gut es man auch auf seinen wertvollsten elektronischen Begleiter aufpasst, ab und zu verschwindet er einfach und taucht auch nicht mehr auf.

Ob das durch Eigenverschulden geschieht oder aber auch durch Diebstahl, die erste Maßnahme ist immer die gleiche.

Sobald der begründete Verdacht besteht, dass sich das verlorene Gerät außerhalb des eigenen Wohnraumes und außerhalb der Räumlichkeiten von zuletzt besuchten Freunden bzw. der Arbeit befindet, sollte der Anruf bei der Sperrhotline des Mobilfunkanbieters erfolgen.

Continue reading